Tschechien-Jagdland-Jagd-Profijagd

Tschechien


Tschechien ist eines der klassischen Osteuropäischen Jagdländer mit einer sehr alten Jagdtradition, die der unseren sehr ähnelt. Gejagt wird auf Rothirsch, Damhirsch, Sikahirsch, Muffelwidder, Schwarzwild und Rehbock. Einige unserer Reviere sind nur 60 km von der Deutschen Grenze entfernt. Sehr bekannt sind auch die Niederwildjagden auf Enten im September und Fasane im November/Dezember. Neben klassischen Vorstehtreiben können auch Buschierjagden (auch mit dem eignen Vorstehhund) durchgeführt werden.
Neben der Jagd lohnt sich auch ein Besuch verschiedener Sehenswürdigkeiten, wie z. B. ein Stadtbummel in Prag, Karlsbad (einer der berühmtesten Kurorte der Welt), Marienbad sowie ein Besuch der Städte Pilsen und Budweis mit ihren berühmten Brauereien.

Tschechien

Jagdzeiten, Preise, Leistungen und Programme entnehmen Sie bitte nachfolgender PDF-Broschüre.

DOWNLOAD PDF
Loading